Aktuelle Stellenangebote:

Jobs und Karriere

Aktuelle Stellenangebote:

Honorarkräfte als Ausbilder

Der Zweckverband berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Honorarkräfte als Ausbilder 

für die Bereiche 

  • Metalltechnik
  • Farbtechnik
  • Elektrotechnik

 am Standort Bitburg.

 Das berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm ist ein über-/außerbetriebliches Ausbildungszentrum mit Bildungsstätten in Bitburg und Prüm.

Gesucht wird:

  • Eine/ein Ausbilderin/ Ausbilder mit Lehr- und Ausbildungserfahrung – Voraussetzung hierfür ist eine abgeschlossene Industriemeister bzw. Technikerausbildung oder eine vergleichbare Fachausbildung mit Ausbildereignungsverordnung (AEVO)

 

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Fachpraktische und fachtheoretische Unterweisung in der über- und außerbetrieblichen Ausbildung
  • Vermittlung von fachpraktischen Kenntnissen an Schülerinnen und Schüler im Projekt Übergangsmanagement Schule/Beruf im Eifelkreis Bitburg-Prüm
  • Vermittlung von fachpraktischen Kenntnissen im Rahmen von Berufsorientierungs- und Berufsvorbereitungsmaßnahmen

Arbeitszeit:

Die Arbeitszeit kann individuell je nach Bedarf festgelegt werden.

 Vergütung:

Die Vergütung erfolgt auf Basis des festgelegten Honorarkostensatzes des berufsbildungszentrums Bitburg-Prüm. Ihr Ansprechpartner ist Herr Richard Ehl

Aussagefähige Bewerbungen bitten wir an das berufsbildungszentrum  Bitburg-Prüm, Industriestrasse 14, 54634 Bitburg; Tel.: + 49 (0) 6561 – 971200;

E-Mail:  info@bebiz.de; Internet:  www.bebiz.de zu richten

Jobs und Karriere

Aktuelle Stellenangebote:

Sozialpädagoge/in in Teilzeit (Gesamtumfang 19,5 Wochenstunden)

Der Zweckverband berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm sucht zum 01.09.2018:

Sozialpädagoge/in mit abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)  in Teilzeit (Gesamtumfang 19,5 Wochenstunden). Pädagogen (Abschluss Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik wer-den ebenfalls zugelassen.

Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung (z. B. staatliche Anerkennung) vorliegt.

 

Tätigkeitsbeschreibung:

–         Unterstützung bei der Erreichung des Schulabschlusses

–         Beratung und Unterstützung bei der Berufsorientierung

–         Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

–         Unterstützung bei der Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses nach Abschluss der Ausbildung

–         Planung und Durchführung (erlebnis-)pädagogischer Angebote

–         Dokumentation und administrative organisatorische Aufgaben

–         Sicherstellung der individuellen Förderplanung

 

Kompetenzprofil:

–         Verständnisvoller Umgang mit lernschwachen Jugendlichen

–         Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität

–         Gültiger Führerschein Klasse B

–         Gute EDV Anwenderkenntnisse in aktueller Microsoft-Office Produkten

–         Kenntnisse in QMS DIN EN ISO 9001:2015 sind von Vorteil

 

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen ist

Richard Ehl (Tel.: 06561-9712012)

eMail: richard.ehl@bebiz.de

Aussagefähige Bewerbungen bitten wir an das berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm, Industriestr. 14, 54634 Bitburg; Tel.: + 49 (0) 65 61 – 97 12 00; E-Mail: info@bebiz.de; Internet: http://www.bebiz.de/ zu richten.

Jobs und Karriere

Aktuelle Stellenangebote:

Sozialpädagoge/in in Vollzeit

Der Zweckverband berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm sucht in Kooperation mit dem Zweckverband Überbetriebliches Ausbildungszentrum (ÜAZ) in Wittlich zum

01.09.2018

eine/n

Sozialpädagoge/in in Vollzeit

jeweils zu 50% Einsatzort Bitburg und 50% Einsatzort Wittlich

 

Das berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm ist ein über-/außerbetriebliches Ausbildungszentrum mit Bildungsstätten in Bitburg und Prüm.

Zur Verstärkung unseres Teams der Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) suchen wir Sie mit

  • einer Qualifikation als Meister, Techniker oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und dem Nachweis von mindestens zweijähriger Berufserfahrung innerhalb der letzten fünf Jahre in der Arbeit mit jungen Menschen. Darüber hinaus müssen Sie innerhalb der letzten fünf Jahre eine praktische Erfahrung in den dualen Ausbildungsberufen und eine mindestens einjährige Führungserfahrung bzw. Ausbildungserfahrung nachweisen können.

oder

  • einem abgeschlossenen Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master). Pädagogen (Diplom, Bachelor oder Master) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen. Ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Ein abgeschlossenes Studium schließt auch den Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) mit ein.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Berufseinstiegsbegleitung gehört die Unterstützung beim/bei der

  • Erreichen des Abschlusses einer allgemein bildenden Schule
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Begleitung in Übergangszeiten zwischen Schule und Berufsausbildung
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Kompetenzprofil:

  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Gute EDV Anwenderkenntnisse in aktuellen Microsoft-Office Produkten
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Kenntnisse in QMS DIN EN ISO 9001:2015 sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur entsprechenden Weiterbildung
  • Fahrerlaubnis Klasse B und eigenem PKW

Eingruppierung:

Die Eingruppierung richtet sich nach dem TVöD. Die Stelle ist zunächst befristet für Dauer der Maßnahme. Bei Eignung und Bewährung ist eine Weiterbeschäftigung möglich. Ihr Ansprechpartner ist Geschäftsführer Herr Richard Ehl.

Aussagefähige Bewerbungen bitten wir an das berufsbildungszentrum Bitburg-Prüm, Industriestr. 14, 54634 Bitburg; Tel.: + 49 (0) 65 61 – 97 12 00; E-Mail: info@bebiz.de; Internet: http://www.bebiz.de/ zu richten.

Derzeit liegen keine weiteren Stellenangebote vor.